Seminar Rücktrittsversicherung über unseren Partner

Bei Fragen wenden Sie sich an das ServiceCenter der ERV unter Telefon:

+49 (0) 89 41 66 - 17 66  Montag bis Freitag von 8.00 bis 20.00 Uhr sowie Samstag von 9.00 bis 16.00 Uhr.

 

Teilnahme an Aus-, Fort- und Weiterbildung absichern



Teilnehmer – unabhängig davon, ob sie sich über den Arbeitgeber oder privat angemeldet haben – sichern damit die finanziellen Risiken einer Stornierung ab, wenn sie beispielsweise vor Beginn eines Seminars kurzfristig erkranken. 

 

Mit der europaweit gültigen Seminar-Versicherung ab 6 Euro ist der Teilnehmer immer auf der sicheren Seite, falls er selbst oder auch ein Familienangehöriger vor Beginn der Veranstaltung plötzlich erkrankt oder einen Unfall hat. Die entstehenden Stornokosten werden von der ERV im Rahmen der Seminarrücktritts-Versicherung erstattet. Damit ist nicht nur das Seminar selbst abgesichert, sondern auch zusätzlich gebuchte Reiseleistungen wie die Hin- und Rückreise oder Unterkunft können wahlweise mitversichert werden.

 

Auch für den Fall, dass das Seminar oder die gesamte Seminarreise aus versichertem Grund (z. B. wegen Erkrankung) abgebrochen oder verlängert werden muss, greift die Seminar-Versicherung der ERV. Inklusive ist nämlich auch eine Seminarabbruch-Versicherung. Zusätzliche Rückreisekosten, der anteilige Preis für nicht genutzte Seminar- und Reiseleistungen sowie die Mehrkosten eines eventuell verlängerten Aufenthalts werden erstattet.

 

Dritter Bestandteil der Seminar-Versicherung ist der Verspätungs-Schutz.
Die ERV ersetzt dabei die zusätzlichen Beförderungskosten
bis 1.500 Euro, wenn der Teilnehmer aufgrund der Verspätung eines
öffentlichen Verkehrsmittels das Anschlussverkehrsmittel (z. B. den
gebuchten Flug) verpasst.

  

“Wir freuen uns, mit der neuen Seminar-Versicherung jetzt auch für das Segment Aus-, Fort- und Weiterbildung eine maßgeschneiderte Versiche-rungslösung anbieten zu können. Storno- und Abbruchrisiken lassen sich
damit optimal abdecken und sowohl Seminarteilnehmer als auch Seminar-anbieter sind optimal geschützt”, informiert Andreas Zollner, Key Account Manager Europäische Reiseversicherung.

 

 

Die Seminar-Versicherung leistet im Detail:

 

1. Seminarrücktritts-Versicherung

Sie bekommen die vertraglich geschuldeten Stornokosten oder die Mehrkosten Ihrer Hinreise bei verspätetem Antritt des Seminars bzw. der Seminarreise aus versicherten Gründen erstattet wie z. B.

  • Schwere Unfallverletzung und unerwartete schwere Erkrankung
  • Verlust Ihres Arbeitsplatzes aufgrund einer unerwarteten betriebsbedingten Kündigung
  • Seminarausfall seitens des Veranstalters, sofern Ihnen dadurch Stornokosten für zusätzlich gebuchte Reiseleistungen entstehen (Achtung: die Kosten des Seminars sind vom Veranstalter zu erstatten) 

2. Seminarabbruch-Versicherung

Wenn Sie Ihr Seminar bzw. Ihre Seminarreise aus versichertem Grund abbrechen oder verlängern müssen, ersetzen wir z. B.

  • Zusätzliche Rückreisekosten
  • Den anteiligen Preis für Ihre nicht genutzten Seminar- und Reiseleistungen
  • Die Mehrkosten Ihres verlängerten Aufenthalts

3. Verspätungs-Schutz

Wir ersetzen z. B. die zusätzlichen Beförderungskosten bis 1.500 Euro, wenn Sie wegen der Verspätung eines öffentlichen Verkehrsmittels Ihr Anschlussverkehrsmittel versäumen.

 

4. Selbstbeteiligung

  • Seminarrücktritts- /Seminarabbruch-Versicherung: 20% des erstattungsfähigen Schadens, mindestens 25 € pro Person
  • Verspätungs-Schutz: Bei Erstattung der Mehrkosten für Hin- und Rückreise 20% des erstattungsfähigen Schadens, mindestens 25 € pro Person.



Hier können Sie die detailierten Versicherungsbedingungen einsehen:

 

Abschluss der Seminar-Versicherung

 

Tarife selbst berechnen und Formular zum Abschluss der Versicherung: